Rufen Sie uns an! +49 (0)176 960 16 180|info@uwg-papenburg.de
NEUIGKEITEN2021-06-18T16:39:24+02:00

UWG ist verwundert über Sinneswandel zum Standort der Outdoor Werft

By |Mai 20th, 2021|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|

Die UWG Papenburg ist sehr verwundert über den plötzlich einsetzenden Sinneswandel bei einzelnen lokalen Politikern in der Diskussion um den Standort der sogenannten Outdoor Werft. „Dass erst nach massiver Kritik vieler Bürger*innen in Leserbriefen und in diversen Social-Media-Plattformen selbst vorher gegenüber dem geplanten Standort völlig unkritische Bürgermeisterkandidaten Ihre Meinung ändern, zeigt einmal mehr, wie wichtig unsere Forderung nach mehr Bürgerbeteiligung ist“, erläutert das UWG-Mitglied Michael Pasligh. Bei dem jetzt ins [...]

UWG ist für eine Bürgerbeteiligung bei der geplanten Outdoor Werft

By |April 25th, 2021|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|

Grundsätzlich begrüßt die UWG die in Aussicht gestellten Pläne des Investors Frank Fennen, in eine Adventure Golf- und Kletteranlage zu investieren. Es wäre sicher eine Bereicherung für Papenburg. Dennoch sehen wir momentan eine einseitige, nur dem geplanten Standort mitten im Stadt-park positiv gegenüberstehende Berichterstattung, die sicher nicht die Meinung aller Papenburger*innen widerspiegelt. Viele von ihnen haben Bauchschmerzen damit und auch erhebliche Bedenken. Die bislang weitläufige, natürliche und ruhige Atmosphäre mit [...]

UWG sieht den geplanten Neubau des ALDI-Marktes an der Straße Am Stadtpark nach wie vor kritisch und erhebt schwere Vorwürfe

By |April 6th, 2021|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|

Die UWG-Fraktion hält den geplanten Neubau eines ALDI-Marktes an der Straße Am Stadtpark / Ecke Pater-Raskin-Straße nach wie vor für keine gute Idee. Die immer noch bestehenden Bedenken von Seiten der Nikolai-Kirchengemeinde, des Mariengymnasiums und von Privatpersonen sind nicht von der Hand zu weisen und werden von uns geteilt. Grundsätzlich müssen wir Papenburger*innen aber schon jetzt Pastor Borghardt für seinen beherzten Einsatz danken! Falls es doch zu dem Neubau [...]

UWG entsetzt über Rückzieher von Meyer Werft und Landrat

By |März 27th, 2021|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|

Die UWG ist entsetzt und empört über die Entscheidung der Geschäftsführung der Meyer Werft und des Landrates des Landkreises Emsland, trotz weiterhin stark ansteigender Infektionszahlen in Papenburg und Umgebung, zu denen auch Mitarbeiter*innen der Meyer Werft und ihrer Subunternehmer beitragen, die zuvor angekündigte 14-tägige Schließung der Werft wieder rückgängig zu machen. Wir können uns des Eindrucks nicht erwehren, dass - entgegen aller Beteuerungen - hier offensichtlich wirtschaftliche Interessen über den [...]

UWG setzt sich für ein verträgliches Bauen im Bestand ein

By |März 12th, 2021|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|

Die UWG möchten das Thema Wohnungsbau in Papenburg aufgreifen und anregen, einmal darüber zu diskutieren, was wir als Politik beschließen können bzw. müssen, um ein verträgliches Nebeneinander von Altbaubestand und Neubauten zu gewährleisten. Dazu haben wir einen entsprechenden Antrag eingereicht, der in der nächsten Ratssitzung am 18.03.2021 auf der Tagesordnung steht. Wir sehen dort dringenden Handlungsbedarf, um unsere Bürger*innen nicht länger im Regen stehen zu lassen! Schon viel zu lange [...]

Fraktion der UWG Papenburg entsetzt und verärgert über Baumfällaktion im Zusammenhang mit dem geplanten ALDI-Neubau

By |November 26th, 2020|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|

Mit Entsetzen, Ärger und großem Unverständnis haben wir von der illegalen Baumfällaktion im Zusammen-hang mit dem geplanten ALDI-Neubau in der EMS-ZEITUNG gelesen. Unser Respekt und unsere Solidarität gilt Pastor Borghardt, der schnell und richtig reagiert hat und der gesamten evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Nikolai, die sich zu Recht gegen das Bauprojekt in der vorliegenden Fassung wehrt. Es entsteht bei uns der Eindruck, als ob der Investor hier schon Fakten schaffen will, [...]

Fraktion der UWG Papenburg entsetzt und verärgert über Baumfällaktion im Zusammenhang mit dem geplanten ALDI-Neubau

By |November 25th, 2020|Categories: Allgemein, Pressemitteilungen|

Fraktion der UWG Papenburg entsetzt und verärgert über Baumfällaktion im Zusammenhang mit dem geplanten ALDI-Neubau Mit Entsetzen, Ärger und großem Unverständnis haben wir von der illegalen Baumfällaktion im Zusammen-hang mit dem geplanten ALDI-Neubau in der EMS-ZEITUNG gelesen. Unser Respekt und unsere Solidarität gilt Pastor Borghardt, der schnell und richtig reagiert hat und der gesamten evangelisch-lutherischen Kirchen-gemeinde St. Nikolai, die sich zu Recht gegen das Bauprojekt in der vorliegenden Fassung [...]

Fraktion der UWG Papenburg hat ALDI-Neubaupläne in jetziger Form von Anfang an abgelehnt

By |August 12th, 2020|Categories: Aktuell, Allgemein, Pressemitteilungen|

Die UWG-Fraktion hat als einzige Fraktion im Rat der Stadt Papenburg Bedenken gegen den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 55 „Ecke Am Stadtpark / Pater-Raskin-Straße“ (ALDI-Neubau) geäußert und hätte auch gegen ihn gestimmt, hat aber leider kein Stimmrecht im Verwaltungsausschuss. Außerdem hatten wir als erste Fraktion das Gespräch mit Pastor Borghardt von der evangelischen Kirchengemeinde St. Nikolai gesucht und teilen seine Bedenken uneingeschränkt. Fristgerecht hatte unser Fraktionsvorsitzender, Ralf Uchtmann, deshalb [...]

Fraktion lehnt ALDI-Neubaupläne in jetziger Form ab

By |August 12th, 2020|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|

Fraktion der UWG Papenburg hat ALDI-Neubaupläne in jetziger Form von Anfang an abgelehnt Die UWG-Fraktion hat als einzige Fraktion im Rat der Stadt Papenburg Bedenken gegen den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 55 „Ecke Am Stadtpark / Pater-Raskin-Straße“ (ALDI-Neubau) geäußert und hätte auch gegen ihn gestimmt, hat aber leider kein Stimmrecht im Verwaltungsausschuss. Außerdem hatten wir als erste Fraktion das Gespräch mit Pastor Borghardt von der evangelischen Kirchengemeinde [...]

Fraktion der UWG Papenburg begrüßt Aufbringung der Fahrrad – Pikto-gramme für mehr Radverkehr – Sicherheit

By |Dezember 13th, 2019|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , , |

Die UWG-Fraktion freut sich über die Umsetzung ihres Antrages, den sie im Juni dieses Jahres im Ausschuss für Stadtentwicklung gestellt hatte. Letztendlich wurde die sofortige Kennzeichnung der Straßenseitenräume, die für die Radnutzung vorgesehen sind, von allen Fraktionen getragen und einstimmig beschlossen. „Die Verwaltung war eigentlich nicht begeistert und hatte zunächst versucht, das Thema auf die lange Bank zu schieben. Man wollte erst die Ergebnisse des Verkehrsentwicklungsplans abwarten. Darum waren wir [...]

Fraktion der UWG Papenburg begrüßt Aufbringung der Fahrrad – Pikto-gramme für mehr Radverkehr – Sicherheit

By |Dezember 13th, 2019|Categories: Allgemein|

Fraktion der UWG Papenburg begrüßt Aufbringung der Fahrrad – Pikto-gramme für mehr Radverkehr – Sicherheit Die UWG-Fraktion freut sich über die Umsetzung ihres Antrages, den sie im Juni dieses Jahres im Ausschuss für Stadtentwicklung gestellt hatte. Letztendlich wurde die sofortige Kennzeichnung der Straßenseitenräume, die für die Radnutzung vorgesehen sind, von allen Fraktionen getragen und einstimmig beschlossen. „Die Verwaltung war eigentlich nicht begeistert und hatte zunächst versucht, das Thema [...]

Pressemitteilung zur aktuellen Debatte um den Ausbau von Bushaltestellen in Papenburg

By |Juni 8th, 2019|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , , , |

Die Debatte rund um den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen im Stadtgebiet Papenburg ist nach Auffassung der UWG zwar durchaus berechtigt, kommt aber viele Jahre zu spät. Darauf, dass nämlich eben diese Haltestellen teilweise fehl am Platz und für die „potenziellen“ Fahrgäste oft auch gefährlich sein können, weist die UWG schon seit mindestens 2012 regelmäßig hin. Die Debatte zeigt aber auch wieder einmal mehr, welchen Stellenwert der öffentliche Personennahverkehr in Papenburg [...]

Pressemitteilung zur aktuellen Debatte um den Ausbau von Bushaltestellen in Papenburg

By |Juni 8th, 2019|Categories: Allgemein|

Die Debatte rund um den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen im Stadtgebiet Papenburg ist nach Auffassung der UWG zwar durchaus berechtigt, kommt aber viele Jahre zu spät. Darauf, dass nämlich eben diese Haltestellen teilweise fehl am Platz und für die „potenziellen“ Fahrgäste oft auch gefährlich sein können, weist die UWG schon seit mindestens 2012 regelmäßig hin. Die Debatte zeigt aber auch wieder einmal mehr, welchen Stellenwert der öffentliche Personennahverkehr in Papenburg [...]

Pressemitteilung zu den Ergebnissen des ADFC Fahrrad-Klima-Tests 2018

By |April 18th, 2019|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , |

Die Ergebnisse der Erhebung des ADFC im Jahr 2018 entsprechen im Großen und Ganzen der Erwartung der UWG Papenburg. Das Radverkehrsnetz hat mehr Lücken als ein Schweizer Käse und der Zustand der vorhandenen Radwege gleicht oft einer Fahrt in freiem Gelände. Die Äußerungen der CDU hingegen können wir nur mit Verwunderung registrieren. So werfen die jüngsten Äußerungen des Fraktionsvorsitzenden der CDU bei uns Fragen auf. Wieso versucht die Partei, die [...]

Fraktion der UWG Papenburg begrüßt Einführung der „PapenburgCard“

By |November 21st, 2018|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , , , |

Die UWG-Fraktion ist hoch erfreut über die Einführung der „PapenburgCard“ als Nachfolger des Familienpasses ab 2019. Die Erarbeitung der Details (Art der Vergünstigungen, Personenkreis und Einkommensgrenzen) durch den Fachbereich Soziales / Jugend / Schule / Familie (A 2) erfolgte aufgrund unseres Antrages vom April 2017 auf Erweiterung der Anspruchsberechtigten auf Vergünstigungen aus dem Familienpassprogramm der Stadt Papenburg und Umbenennung des Programms in „Papenburg Pass-Programm“, der in der Sitzung des Jugend- [...]

Fraktion der UWG Papenburg kritisiert Pressemitteilung der CDU-Fraktion zum Rathausumbau

By |Juni 30th, 2018|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , |

Die UWG-Fraktion hat mit großem Erstaunen die in der Ausgabe der EMS-ZEITUNG vom 28.06.18 veröffentlichte Pressemitteilung der CDU-Stadtratsfraktion zum Thema Rathausumbau gelesen. Es wird dort der Eindruck erweckt, als ob die vorgeschlagene Vorgehensweise eine Idee der CDU-Fraktion gewesen ist. Tatsache ist jedoch, dass die sogenannte „gestreckte Baulösung“ das Ergebnis intensiver Diskussionen im Bau- und Umweltausschuss war und daraufhin von der beauftragten Firma in ihr Gutachten mit aufgenommen wurde. Diese Lösung [...]

Nahverkehr in Papenburg und im Emsland: UWG und Grüne arbeiten künftig zusammen

By |September 19th, 2017|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|

In Sachen Nahverkehr in Papenburg und im Emsland arbeiten die Unabhängige Wählergemeinschaft Papenburg (UWG) und Bündnis 90 / Die Grünen in Zukunft zusammen. Im Rahmen einer Fraktionssitzung hat der 2. Vorsitzende der UWG, Nico Schepers, der Bündnis 90 / Die Grünen-Fraktion seine Nahverkehrsprojekte „PapenburgBUS“ sowie den erstmalig präsentierten „EmslandBUS“ vorgestellt. […]

Kommentar: Sicherheitskonzept des NDR 2 – Festivals fragwürdig

By |September 14th, 2017|Categories: Aktuell, Allgemein, Kommentar|

Erstmal vorab kann man ohne Frage festhalten, dass wir mit dem Konzert von Udo Lindenberg am Freitag und dem Festival am Samstag wieder zwei fantastische Veranstaltungen in Papenburg miterleben durften. Zwei Top Events, die in der Umgebung ihresgleichen suchen! Trotzdem, oder gerade deswegen möchte ich an dieser Stelle einmal das neue Sicherheitskonzept auf dem Gelände in Frage stellen. Das Festivalgelände war bislang nur von 2 Seiten fest eingegrenzt: durch die [...]

Kommentar: Verdacht der Doppelmoal

By |September 11th, 2017|Categories: Aktuell, Kommentar|Tags: , |

Die Diskussion um die Änderungen im Bebauungsplan bezüglich des Bauvorhabens an der Ecke Wiek/Hauptkanal sind ein Witz. Die Abstimmung von 7:4 für das „klassische Straßenbild“ zeigt eindeutig auf, dass die gewählten Volksvertreter im Bauausschuss noch immer keinen wirklichen Plan von der Zukunft Papenburgs haben. Kaum gibt es heute noch Orte im Stadtgebiet an denen eine klassische Fehnkolonie auszumachen ist. Einzig der verwachsene „Schlot“ in mitten zweier kaputter Straßen, sowie einige [...]

UWG unterstützt Forderung nach Bushaltestelle an der Werft

By |Juni 22nd, 2017|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , |

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Papenburg befürwortet die Forderung der SPD Papenburg, die Meyer Werft mittels einer Busverbindung besser an das Stadtzentrum und insbesondere den Bahnhof in Papenburg anzubinden. Das Werftgelände und dessen Anbindung ist schon lange ein wichtiger Punkt in unserem Stadtbus-Konzept „PapenburgBUS“, was uns dazu veranlasst, Bestrebungen nach einer besseren Anbindung zu unterstützen. Auch die UWG sieht in einer Busverbindung von Papenburg nach Weener ein sehr großes Potenzial. Unser Vorschlag [...]

Schließung der Aschendorfer Kirmes erst der Anfang?

By |März 3rd, 2017|Categories: Aktuell|Tags: |

Kirmes-sterben in Papenburg. Ist die Schließung der Aschendorfer Kirmes erst der Anfang? Nach Auffassung der UWG, gibt es in Papenburg einen Überschuss an Jahrmärkten. Beginnend mit dem Mai-Markt am Untenende und dem Juli-Markt am Obenende findet mit dem August-Markt am Untenende der Höhepunkt der Jahrmarktsaison in Papenburg statt. Mit dem Michelmarkt am Obenende und der Aschendorfer Kirmes klingt diese im September und Oktober dann wieder aus. In 2017 wird der [...]

UWG fordert Rückgabe der Lizenz für die Linie 963 an Firma Albers

By |März 3rd, 2017|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , , |

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Papenburg fordert die Rückgabe der Konzession der Linie 963 an die Firma Albers. Für uns ist die Entscheidung der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), welche für die Vergabe der Konzessionen verantwortlich ist, keineswegs nachvollziehbar. Zwar scheint der Fahrplan der Firma Fischer auf den ersten Blick geringfügig besser zu sein, was man jeweils an einer zusätzlichen Fahrt pro Richtung an Werktagen sowie Samstagen erkennt; jedoch rechtfertigen diese nach Auffassung der [...]

Sind teure Fahrscheine in Papenburg gewollt?

By |Dezember 21st, 2016|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , |

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Papenburg hat bereits im Sommer 2015 feststellen können, dass es teils erhebliche Preisdifferenzen zwischen Einzelfahrscheinen und Mehrfahrtenkarten in Papenburg gibt. So kostet eine Einzelfahrt vom Obenende-Umländerwiek zum Untenende-Rathaus heute 1,90€. Ein 9ner Mehrfahrtenkarte kostet 23,50€. Jeder Schüler einer Grundschule erkennt hier, dass selbst 12 Einzelfahrscheine günstiger sind als eine 9ner-Mehrfahrtenkarte.   Die UWG hat den Linienbetreiber Fischer-Bus mehrfach erfolglos auf diesen Missstand hingewiesen. Auch ein Anruf bei [...]

Handlungsbedarf im ÖPNV, nicht nur in Papenburg

By |November 26th, 2016|Categories: Aktuell|

Wie im Wahlkampf versprochen, werden wir unser Projekt "PapenburgBUS" zur Verbesserung des Busverkehres in und um Papenburg weiter ausführen. Da uns Transparenz und Bürgerbeteiligung sehr wichtig ist, werden wir unsere Vorschläge zur Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Zukunft auf der Plattform "Linieplus" veröffentlichen. Dies ist eine Plattform, mit der Sie ganz einfach Vorschläge zur Verbesserung von beispielsweise Buslinien im Emsland, oder an jedem anderen Ort, machen können. Wir [...]

Wahlkampf neigt sich dem Ende zu

By |September 10th, 2016|Categories: Aktuell, Allgemein|

Gute 3 Monate Wahlkampf liegen hinter uns. In dieser Zeit haben wir sehr viele Gespräche geführt und sehr viel Zuspruch erhalten. Dabei haben wir auch viele Ideen für die nächste Legislaturperiode sammeln können. Wir wollen schon einmal Danke sagen und Sie bitten morgen zahlreich die Wahllokale aufzusuchen.

Kommentar von Manfred Bertelmann zur Kandidatur von Lars Johannson

By |Juli 10th, 2016|Categories: Aktuell, Allgemein|Tags: , , |

Es ist sehr zu begrüßen, wenn sich Bürger aktiv in der Kommunalpolitik engagieren. Die Vielzahl an Papenburger Parteien bietet dafür schließlich ein breites Spektrum an politischen Möglichkeiten. Die Bewerbung eines einzigen Kandidaten allerdings als „deutliche Kampfansage an die Verwaltungsspitze“ zu würdigen, empfinde ich als eine erhebliche Überbewertung. Es gibt mehrere motivierte Kandidaten, die erstmals in den Stadtrat einziehen und sich für Veränderungen in der Politik einsetzen wollen. Herr Johannson wäre [...]

UWG Papenburg wählt Vorstand und außerdem die KandidatInnen für die Kommunalwahl 2016

By |Juni 27th, 2016|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: , |

Von links nach rechts: Manfred Bertelmann (Schriftführer), Silke Kramer (Kassenwartin), Norbert Kramer (Beisitzer), Maria Evering (Beisitzerin), Ralf Uchtmann (1. Vorsitzender), Uwe Arnemann (Beisitzer) und Nico Schepers (2. Vorsitzender). Die UWG Papenburg hat auf ihrer letzten Mitgliederversammlung ihren Vorstand für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Die Position des Schriftführers musste jedoch neu besetzt werden, da Marita Meintrup für dieses Amt nicht länger zur Verfügung stand. Nach einem großen [...]

UWG kritisch gegenüber Änderungen im Schülerverkehr

By |Juni 17th, 2016|Categories: Aktuell, Pressemitteilungen|Tags: |

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Papenburg begrüßt die Pläne der Landesregierung, die Schülerbeförderung zu verbessern und mehr Mittel für diese bereitzustellen. Gleichzeitig haben wir Zweifel daran, dass das Vorhaben in diesem Maße funktioniert. Nach unserer Auffassung verlagert das Land Niedersachsen seine Probleme auf die Kommunen. […]

Infostand der UWG auf dem Stadtfest

By |Mai 19th, 2016|Categories: Aktuell|

Wir laden Sie herzlich ein, uns auch in diesem Jahr wieder an unserem Stand auf dem Papenburger Stadtfest zu besuchen. Sie finden uns dort am 04.06. und 05.06.2016 jeweils ab 10 Uhr. Wir möchten wieder mit Ihnen über aktuelle Themen diskutieren, die Sie in stark machen können. Es gibt auch wieder kurzweilige Spiele für Jung und Alt mit schönen Gewinnen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

UWG Papenburg gegen eine Erweiterung der industriellen Hähnchenmast in Aschendorf

By |Februar 22nd, 2016|Categories: Pressemitteilungen|

Die UWG Papenburg hat absolut kein Verständnis für die Initiative von Ortsbürgermeister Friedhelm Führs (CDU). Die politische Willensentscheidung ist über viele Gremien und Sitzungen bis hin zu einer Ratsinformationsveranstaltung erfolgt. Die Ablehnung des Einstiegs in eine weitere industrielle Massentierhaltung ist in diesen Sitzungen fachlich und sachlich begründet worden und bedarf keiner weiteren Diskussion. Offensichtlich versucht jetzt aber die CDU durch die Hintertür, ihre altbekannte Klientelpolitik durchzusetzen. Die UWG ist nicht [...]

UWG – Fraktion kritisiert Verhalten des LGS – Fördervereins

By |Februar 27th, 2015|Categories: Pressemitteilungen|

Die UWG - Fraktion hat sich bisher bewusst aus allen Spekulationen rund um das finanzielle Disaster im Zusammenhang mit der Landesgartenschau herausgehalten und seit der Ratssitzung im Dezember 2014 keine öffentlichen Stellungnahmen dazu abgegeben, weil wir zunächst alle Fakten abschließend auf dem Tisch liegen haben möchten. Die jetzige Ausladung der Fraktionsvorsitzenden der im Rat der Stadt Papenburg vertretenen Fraktionen zur neu anberaumten LGS - Gesellschafterversammlung am 04.03.2015 auf Veranlassung des [...]

Mitgliederversammlung der UWG Papenburg: Vorstandswahlen und Gespräch mit Jürgen Broer

By |November 29th, 2013|Categories: Pressemitteilungen|

Die UWG Papenburg e.V. hat vor kurzem ihre jährliche Mitgliederversammlung durchgeführt. Auf dieser Mitgliederversammlung gab es zwei Besonderheiten: Zum einen standen Vorstandswahlen an, zum anderen hatte die UWG einen Gast zu Besuch: Jürgen Broer, Bürgermeisterkandidat der SPD. Bei den Vorstandswahlen wurde der bisherige Vorstand einstimmig wiedergewählt. Eine Veränderung gab es aber bei der Position des 2. Vorsitzenden: da Michael Meintrup nicht wieder kandidiert hatte, wurde Nico Schepers einstimmig neu in [...]

Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) Papenburg e.V. und Verkehrsclub Deutschland (VCD), Kreisverband Emsland e.V., fordern bessere Verkehrsanbindung der Landesgartenschau 2014

By |November 10th, 2013|Categories: Pressemitteilungen|

Die 2014 geplante Landesgartenschau in Papenburg sollte auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen sein. Besonders bei Großveranstaltungen, zu denen auch die Landesgartenschau zählt, reisen viele Besucher/innen mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Dies gilt insbesondere für Tagesgäste aus den nächst gelegenen Ballungsräumen, hier also Oldenburg und Bremen. Das Ausstellungsgelände in Papenburg liegt in fußläufiger Entfernung zum Bahnhof, was ein großer Vorteil ist. Leider ist die Erreichbarkeit des Bahnhofs Papenburg aus Richtung [...]

UWG – Fraktion sieht Verantwortung für Verzögerungen beim Baugebiet „Hümmlinger Weg“ bei der Stadtverwaltung

By |Juni 28th, 2013|Categories: Pressemitteilungen|

Die UWG – Fraktion im Rat der Stadt Papenburg sieht die Verantwortung für die nun eingetretenen Verzögerungen bei der Realisierung des Baugebietes „zwischen Wiek, Mittelkanal und Hümmlinger Weg“ nicht bei den Fraktionen, sondern bei der Stadtverwaltung. Es hat schon fast etwas von Arbeitsverweigerung, in jedem Fall aber von Blockadehaltung, wie die Stadtverwaltung teilweise mit Aufträgen aus den Fachausschüssen – wie in diesem Fall aus dem Bauausschuss – umgeht. In der [...]

UWG Papenburg hat schon über 1000 Unterschriften für eine Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs in Papenburg gesammelt!

By |Juni 3rd, 2013|Categories: Pressemitteilungen|

Die UWG Papenburg setzt sich schon seit längerem für eine deutliche Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Papenburg ein. Mehr Linien, kürzere Taktzeiten, modernere Fahrzeuge und eine bessere Beschilderung der Haltestellen und Fahrzeuge sind nur einige der Forderungen, die die UWG Papenburg in diesem Zusammenhang aufstellt. Das Konzept „Papenburg Bus – Wir bewegen Papenburg“, das die UWG Papenburg schon im Rahmen des Klimanetzwerkes in Papenburg vorgestellt hat und das nicht [...]

UWG Papenburg für Diskussion über Neuordnung der Papenburger Märkte und Feste

By |Oktober 28th, 2012|Categories: Pressemitteilungen|

Die UWG Papenburg wird in der Ratssitzung am 17.10.2012 beantragen, den Ende des Monats auslaufenden Vertrag zwischen der Stadt Papenburg und dem Verein reisender Schausteller Ostfriesland e.V. vorläufig nicht zu verlängern und stattdessen zunächst im Wirtschafts- und Tourismusausschuss über eine Neuordnung der Papenburger Märkte und Feste zu beraten. Dazu wird es einen Dringlichkeitsantrag der UWG Papenburg geben, um diesen Punkt noch auf die Tagesordnung der Ratssitzung zu bekommen. Hintergrund des [...]

UWG Papenburg für Diskussion über Neuordnung der Papenburger Märkte und Feste

By |Oktober 16th, 2012|Categories: Pressemitteilungen|

Die UWG Papenburg wird in der Ratssitzung am 17.10.2012 beantragen, den Ende des Monats auslaufenden Vertrag zwischen der Stadt Papenburg und dem Verein reisender Schausteller Ostfriesland e.V. vorläufig nicht zu verlängern und stattdessen zunächst im Wirtschafts- und Tourismusausschuss über eine Neuordnung der Papenburger Märkte und Feste zu beraten. Dazu wird es einen Dringlichkeitsantrag der UWG Papenburg geben, um diesen Punkt noch auf die Tagesordnung der Ratssitzung zu bekommen. Hintergrund des [...]

Mehr Bürgerbeteiligung bei Erneuerbaren Energien

By |April 23rd, 2012|Categories: Pressemitteilungen|

UWG Papenburg begrüßt die Aussagen des Ersten Stadtrates Herrn Lutz zum verstärkten Einsatz von Erneuerbaren Energien in Papenburg – sie vermisst aber die Bürgerbeteiligung bei der Umsetzung Wir haben bisher schon keinen Widerspruch im Zusammenspiel von Ökologie und Ökonomie gesehen und deshalb die Auffassung vertreten, dass mit Erneuerbaren Energien sowohl die Umwelt geschont als auch Geld gespart werden kann. […]

Erhalt der Frühgeborenen-versorgung

By |Februar 3rd, 2012|Categories: Archiv, Pressemitteilungen|

UWG Papenburg begrüßt den Erhalt der Frühgeborenenversorgung, der damit verbundenen Arbeitsplätze im Marienkrankenhaus und die Solidarität der Bevölkerung mit dem Krankenhaus Wir sind – gemeinsam mit unserer Stadtratsfraktion – sehr erfreut und erleichtert, dass die medizinische Versorgung der Frühgeborenen und mit ihr die damit verbundenen Arbeitsplätze der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Marienkrankenhaus erhalten bleiben! […]

Unsere gemeinsame Solidarität und unser Widerstand waren erfolgreich!!!

By |Februar 3rd, 2012|Categories: Archiv|

Wenn man die Beiträge in der EMS-ZEITUNG vom 03.02.12 (siehe auf unserer Seite "Presse"!) aufmerksam liest, zeigt sich, dass es richtig war und dass es sich gelohnt hat, für den Erhalt der Frühgeborenen-Versorgung und der mit ihr verbundenen Arbeitsplätze auf die Straße zu gehen!!! Vielen Dank an alle, die diese Demonstration möglich gemacht haben, an alle, die mit dabei waren und an die, die nicht kommen konnten, aber unsere Aktion [...]

Aufruf zur Kundgebung

By |Januar 26th, 2012|Categories: Archiv, Pressemitteilungen|

UWG Papenburg: Für den Erhalt der Frühgeborenen-Intensivstation! Aufruf zu einer Kundgebung „Treffpunkt Krankenhaus“ am 29.01.2012 Die UWG Papenburg setzt sich für den Erhalt der Frühgeborenen-Intensivstation im Papenburger Marienkrankenhaus ein. Die Abteilung und mit ihr auch die dort hervorragend geleistete Arbeit ist, zusammen mit der gesamten Kinderabteilung und der Frauenklinik, unverzichtbar für Papenburg! Deshalb wird die UWG Papenburg versuchen, gemeinsam mit allen Verantwortlichen im Krankenhaus, im Rat und in der Verwaltung [...]

Kundgebung für den Erhalt der Frühgeborenen-Intensivstation am 29.01.2012

By |Januar 3rd, 2012|Categories: Archiv|

Die UWG Papenburg ruft alle Papenburger Bürgerinnen und Bürger und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marienkrankenhauses auf, sich am Sonntag, den 29.01.12 um 12 Uhr vor dem Marienkrankenhaus (Fußgängerbrücke über den Hauptkanal) für den Erhalt der Frühgeborenen-Intensivstation und der mit ihr verbundenen Kinderabteilung und der Gynäkologie und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzusetzen! Setzen wir ein deutlich sichtbares Zeichen gegen die geplante Schließung und für die Sicherstellung der medizinischen Versorgung unserer [...]

Ungereimtheiten in der Kreis-UWG

By |Oktober 11th, 2011|Categories: Archiv, Pressemitteilungen|

UWG Papenburg: Keine Aufnahme von Herrn Abeln in die UWG – Kreistagsfraktion! Vorgehensweise der Kreistagsfraktion entspricht nicht unserem Demokratieverständnis! In einem vertraulichen Gespräch in der letzten Woche mit der Kreistagsfraktion hatten Ralf Uchtmann und Norbert Kramer für die UWG Papenburg […]

Keine Bündnisbildung im Rathaus

By |September 13th, 2011|Categories: Archiv, Pressemitteilungen|

UWG Papenburg: Wir schließen keine Bündnisbildung im Rat aus – wir werden aber sachbezogen entscheiden, mit wem wir jeweils zusammenarbeiten Zum Artikel „In Papenburg keine stabile Mehrheit in Sicht“ (Ems-Zeitung vom 13.09.2011) Die UWG Papenburg wird keine Blockadepolitik im Papenburger Rat betreiben! Wir werden uns für eine sachbezogene Politik einsetzen und in jedem Einzelfall prüfen, ob wir einen Vorschlag, den eine der anderen Parteien bzw. […]

Parteilose im Aufwind!

By |Mai 29th, 2011|Categories: Archiv, Pressemitteilungen|

UWG Papenburg: Parteilose im Aufwind! Comeback des Alt-Kommunalpolitikers Ulrich Nehe in die Papenburger Stadtpolitik Nun brodelt es wieder bei der CDU! Sie merken, dass es eine Veränderung in Papenburg gibt! Und was liegt da näher, als das alt praktizierte wieder hervorzukramen! Die CDU bedient sich der Parteilosen, eine Kandidatenschicht, die ja auch beim derzeitigen Bürgermeister im Amt schonerfolgreich war! […]

UWG Papenburg: Wir brauchen neue unabhängige Strukturen

By |Mai 29th, 2011|Categories: Archiv, Pressemitteilungen|

Die Mehrheit hat die CDU immer gehabt, nur durch Querelen in eigenen Reihen entstand diese Disharmonie im Rat. Zum Artikel „Nehe: Ich will im Stadtrat Brückenbauer werden“(Ems-Zeitung vom 28.05.2011) Wenn ich die Grundüberzeugung einer Partei habe, dann trete ich nicht aus. Herr Nehe trat wie Herr Bechtluft nicht aus politischen Motiven, sondern wegen der größeren Chance auf einen Posten, sprich Bürgermeisteramt, aus. Wir, die UWG Papenburg, stimmen Herrn Nehe zu, [...]

Papenburg ohne Atomenergie

By |Mai 29th, 2011|Categories: Archiv, Pressemitteilungen|

UWG Papenburg fordert autarke Energieversorgung ohne Atomstrom Durch das unsagbare Unglück in Japan ist bei uns der Ruf nach Abschaltung der Atomkraftwerke in allen gesellschaftlichen Schichten entflammt. Die UWG Papenburg begrüßt den Ruf nach Abschaltung und sieht in dieser Entwicklung auch eine Chance für unsere Stadtentwicklung. Papenburg muss sich sputen, um für seine Bürger für die Zukunft vorzusorgen. […]

Handlungsbedarf bei Rodungen

By |März 8th, 2011|Categories: Archiv, Pressemitteilungen|

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Stadtverband Papenburg e.V. (UWG Papenburg) schließt sich den Beschwerden aus der Bevölkerung an und sieht ebenfalls dringenden Handlungsbedarf beim Umgang mit dem Baumbestand in Papenburg. Wie so oft in den letzten Jahren werden kurz vor Ende der Fällsaison Fakten geschaffen. Dieses geschieht oftmals ohne zu prüfen, ob ein gewisser Baumbestand erhalten werden könnte. Ein weiteres Problem sind die unzureichenden Ausgleichspflanzungen. Da auch zukünftig für neue Bauvorhaben Bäume [...]

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Letzte Tweets

Mach jetzt mit! Und gestalte Papenburg

Werde teil der Unabhängigen Wählergemeinschaft Papenburg.

JETZT MITGLIED WERDEN!
Nach oben