26 11. 2020

Fraktion der UWG Papenburg entsetzt und verärgert über Baumfällaktion im Zusammenhang mit dem geplanten ALDI-Neubau

2020-11-26T22:08:50+01:0026. November 2020|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Mit Entsetzen, Ärger und großem Unverständnis haben wir von der illegalen Baumfällaktion im Zusammen-hang mit dem geplanten ALDI-Neubau in der EMS-ZEITUNG gelesen. Unser Respekt und unsere Solidarität gilt Pastor Borghardt, der schnell und richtig reagiert hat und der gesamten evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Nikolai, die sich zu Recht gegen das Bauprojekt in der vorliegenden Fassung wehrt.

12 08. 2020

Fraktion der UWG Papenburg hat ALDI-Neubaupläne in jetziger Form von Anfang an abgelehnt

2020-08-12T11:46:52+02:0012. August 2020|Aktuell, Allgemein, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Die UWG-Fraktion hat als einzige Fraktion im Rat der Stadt Papenburg Bedenken gegen den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan Nr. 55 „Ecke Am Stadtpark / Pater-Raskin-Straße“ (ALDI-Neubau) geäußert und hätte auch gegen ihn gestimmt, hat aber leider kein Stimmrecht im Verwaltungsausschuss. Außerdem hatten wir als erste Fraktion das Gespräch mit Pastor Borghardt von der evangelischen Kirchengemeinde

13 12. 2019

Fraktion der UWG Papenburg begrüßt Aufbringung der Fahrrad – Pikto-gramme für mehr Radverkehr – Sicherheit

2019-12-13T11:08:22+01:0013. Dezember 2019|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Die UWG-Fraktion freut sich über die Umsetzung ihres Antrages, den sie im Juni dieses Jahres im Ausschuss für Stadtentwicklung gestellt hatte. Letztendlich wurde die sofortige Kennzeichnung der Straßenseitenräume, die für die Radnutzung vorgesehen sind, von allen Fraktionen getragen und einstimmig beschlossen. „Die Verwaltung war eigentlich nicht begeistert und hatte zunächst versucht, das Thema auf die

8 06. 2019

Pressemitteilung zur aktuellen Debatte um den Ausbau von Bushaltestellen in Papenburg

2019-06-08T19:03:11+02:008. Juni 2019|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Die Debatte rund um den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen im Stadtgebiet Papenburg ist nach Auffassung der UWG zwar durchaus berechtigt, kommt aber viele Jahre zu spät. Darauf, dass nämlich eben diese Haltestellen teilweise fehl am Platz und für die „potenziellen“ Fahrgäste oft auch gefährlich sein können, weist die UWG schon seit mindestens 2012 regelmäßig hin.

18 04. 2019

Pressemitteilung zu den Ergebnissen des ADFC Fahrrad-Klima-Tests 2018

2019-04-18T00:20:23+02:0018. April 2019|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Die Ergebnisse der Erhebung des ADFC im Jahr 2018 entsprechen im Großen und Ganzen der Erwartung der UWG Papenburg. Das Radverkehrsnetz hat mehr Lücken als ein Schweizer Käse und der Zustand der vorhandenen Radwege gleicht oft einer Fahrt in freiem Gelände. Die Äußerungen der CDU hingegen können wir nur mit Verwunderung registrieren. So werfen die

21 11. 2018

Fraktion der UWG Papenburg begrüßt Einführung der „PapenburgCard“

2019-01-12T07:28:56+01:0021. November 2018|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Die UWG-Fraktion ist hoch erfreut über die Einführung der „PapenburgCard“ als Nachfolger des Familienpasses ab 2019. Die Erarbeitung der Details (Art der Vergünstigungen, Personenkreis und Einkommensgrenzen) durch den Fachbereich Soziales / Jugend / Schule / Familie (A 2) erfolgte aufgrund unseres Antrages vom April 2017 auf Erweiterung der Anspruchsberechtigten auf Vergünstigungen aus dem Familienpassprogramm der

30 06. 2018

Fraktion der UWG Papenburg kritisiert Pressemitteilung der CDU-Fraktion zum Rathausumbau

2018-06-30T18:40:00+02:0030. Juni 2018|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Die UWG-Fraktion hat mit großem Erstaunen die in der Ausgabe der EMS-ZEITUNG vom 28.06.18 veröffentlichte Pressemitteilung der CDU-Stadtratsfraktion zum Thema Rathausumbau gelesen. Es wird dort der Eindruck erweckt, als ob die vorgeschlagene Vorgehensweise eine Idee der CDU-Fraktion gewesen ist. Tatsache ist jedoch, dass die sogenannte „gestreckte Baulösung“ das Ergebnis intensiver Diskussionen im Bau- und Umweltausschuss

19 09. 2017

Nahverkehr in Papenburg und im Emsland: UWG und Grüne arbeiten künftig zusammen

2018-02-04T21:39:12+01:0019. September 2017|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

In Sachen Nahverkehr in Papenburg und im Emsland arbeiten die Unabhängige Wählergemeinschaft Papenburg (UWG) und Bündnis 90 / Die Grünen in Zukunft zusammen. Im Rahmen einer Fraktionssitzung hat der 2. Vorsitzende der UWG, Nico Schepers, der Bündnis 90 / Die Grünen-Fraktion seine Nahverkehrsprojekte „PapenburgBUS“ sowie den erstmalig präsentierten „EmslandBUS“ vorgestellt.

22 06. 2017

UWG unterstützt Forderung nach Bushaltestelle an der Werft

2017-06-22T10:37:26+02:0022. Juni 2017|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Papenburg befürwortet die Forderung der SPD Papenburg, die Meyer Werft mittels einer Busverbindung besser an das Stadtzentrum und insbesondere den Bahnhof in Papenburg anzubinden. Das Werftgelände und dessen Anbindung ist schon lange ein wichtiger Punkt in unserem Stadtbus-Konzept „PapenburgBUS“, was uns dazu veranlasst, Bestrebungen nach einer besseren Anbindung zu unterstützen. Auch die

3 03. 2017

UWG fordert Rückgabe der Lizenz für die Linie 963 an Firma Albers

2017-03-03T11:12:54+01:003. März 2017|Aktuell, Pressemitteilungen|0 Kommentare

Die Unabhängige Wählergemeinschaft Papenburg fordert die Rückgabe der Konzession der Linie 963 an die Firma Albers. Für uns ist die Entscheidung der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG), welche für die Vergabe der Konzessionen verantwortlich ist, keineswegs nachvollziehbar. Zwar scheint der Fahrplan der Firma Fischer auf den ersten Blick geringfügig besser zu sein, was man jeweils an einer